Multikulti Nähcafé

für frauen

Wollten Sie schon immer einmal etwas selber nähen? Möchten Sie endlich Ihre Hosen selber kürzen oder ein Kleid kreieren? Oder haben Sie Kleider die nicht mehr passen? Möchten Sie andere Frauen kennen lernen? Gemeinsam nähen macht mehr Spass! Wir bieten Nähmaschinen und Fachberatung und Sie bringen Ihre Stoffe, Fäden und Ihr Material mit.

Projekt

Wir sind zwei Schneiderinnen die das Multikulti Nähcafe leiten. Ziel des Projektes ist es, einen Ort zu schaffen, wo sich Frauen aller Altersgruppen und unterschiedlicher Herkunft mit und ohne Kinder treffen und sich gegenseitig unterstützen und beraten können.

Der Treffpunkt soll den Austausch unter Migrantinnen sowie zwischen Migrantinnen und einheimischen Frauen fördern und ihnen helfen, soziale Kontakte zu knüpfen. Gleichzeitig sollen sie im Nähcafe Gelegenheit erhalten, ihre handarbeiterischen Fertigkeiten anzuwenden bzw. sich neue Fertigkeiten anzueignen.

Die Frauen nähen, ändern, flicken und bügeln gemeinsam für den Eigengebrauch. Während der Arbeit wird deutsch und französisch gesprochen, was die Frauen gegenseitig voneinander profitieren lässt und ihnen gleichzeitig Gelegenheit gibt, die deutsche oder die französische Sprache regelmäßig anzuwenden.

Auf diese Weise kann das Praktische (Nähen) mit den Nützlichen (Informationsaustausch als Integrationshilfe) verbunden werden.

Photos

Wann

Freitag: von 14.00 bis 17.00

Während der Bieler Schulferien ist das Nähcafé geschlossen.

Wo

GÄRBI Breihaus, Gärbergasse 25, 2502 Biel

Kosten

CHF 40.- (für 6 Monate)

CHF 10.- (für spontane Besucher)

Unterstützt durch

Spenden

Wir sind dankbar für jede kleine Spende.

Multikulti Nähcafe für Frauen
Biel/Bienne
Postkonto: 61-388420-0

Danke!

Kontakt & Anmeldung

Lara Luginbühl, Jana Avramovic:

079 128 43 50 avramovic.jana@gmail.com

Wir beantworten gern Ihre Fragen.
Sie können gern auch am Freitag­ Nachmittag vorbei kommen.